Deutsch | English

HEXAGON Infobriefe

Info für Kunden über Neuheiten und Änderungen der vergangenen zwei Monate



HEXAGON Infobrief Nr. 165 (Oktober 2017)
- FED1+, FED2+: Kostenkalkulation verbessert
- FED7: Sonderfeder einfügen
- FED8: Quick4-Ansicht
- FED17: Ersatzdurchmesser berechnen
- FED10: Quick-Eingabefenster
- FED10: Quick4 mit Biegelinie und Spannungsverlauf
- SR1/SR1+: Schraubenlänge Senkschraube
- SR1/SR1+: Quick-Eingabe Tabelle Klemmplatten
- SR1/SR1+: Quick-Eingabe MA +/- Toleranz
- SR1/SR1+: Draufsicht und Untersicht mit Unterlegscheibe
- WL1+: Quick-Eingabe
- LG1: Lastkollektiv
- WN1: Quick-Eingabe
- WN1: Nachrechnung Kegelpreßverband min/max
- WN1: Quick2 und Quick4 Ansicht
- GEO6: Neue Software für Klemmrollenfreilauf

HEXAGON Infobrief Nr. 164 (August 2017)
- SR1+: Klemmplatten mit Langloch berechnen
- SR1+ Kriechnachweis für FKRmin oder FVmin konfigurieren
- SR1+: Axialkraft FA eingezeichnet
- SR1+: Max. Flächenpressung bei FA < 0 (Druck)
- ZAR3+: Profilüberdeckung epsilon alpha
- FED2+: Vorschlagsbuttons bei Eingabe Ösen
- FED1+, FED2+: Periodendauer Feder-Masse-System
- FED2+: eingewundene Vorspannung tau0 eingeben (statt F0)
- FED?: Zugfedern tonnenförmig oder mit konischen Endwindungen
- FED: Federberechnung: Werkstoffvergleich 1.4310 und 1.4568
- FED: Neue DIN EN 10270-1:2017
- TOL1, TOL2: Berechnung Ausschußrate bei vorgegebenen Grenzmaßen
- TOL1: Jubiläum 30 Jahre

HEXAGON Infobrief Nr. 163 (Juni 2017)
- FED1+: Blocklänge in Klammern bei Fertigungszeichnung
- FED15,FED16: Werkstoffdaten direkt eingeben
- FED3+: Toleranz Abbiegewinkel (Aphi) korrigiert
- ZAR1+ .. ZAR8: Werkstoffdatenbank Änderungen
- ZAR1+,2,5,6,7,8: Lastkollektiv nach ISO 6336-6 (Palmgren-Miner Methode)
- ZAR1+,2,5,6,7,8: Lastkollektiv Periodendauer eingeben
- ZAR1+,2,5,6,7,8: Lastkollektiv Diagramme
- ZAR1+,2,5,6,7,8: Lastkollektiv Drehzahlen eingeben
- ZAR1+,2,5,6,7,8: Lastkollektiv Export/Import
- ZAR1+,2,5,6,7,8: Lastkollektiv sortieren
- ZAR1+,2,5,6,7,8: Lastkollektiv Tabellen
- SR1+: Selbstdefinierte elastische Nachgiebigkeit bei Berechnung aus Verformungskegel
- WST1: Größenfaktor aus Größenexponent und Materialdicke berechnen
- WST1: Dauerfestigkeit 1.4310 und 1.4568
- WST1: Gußeisen mit Kugelgraphit Änderungen und neue Datensätze
- LG1,ZAR5,ZAR7,ZAR8,WL1+: Vollnadelige Lagerung und Vollrollige Zylinderrollenlager
- Windows 10: automatische Updates
- Tip: HEXAGON-Software nicht auf Windows 10 - Systemlaufwerk installieren
- Netzwerkversion: "Copy DBF->TEMP" setzen
- FAQ: Programmstart durch Doppelklick auf Berechnungsdatei geht nicht mehr?

HEXAGON Infobrief Nr. 162 (April 2017)
- GEO5: Neue Software für Malteserkreuzgetriebe
- FED13: Quick4 und 3D STL, neuer Preis 228 EUR
- FED5: Draufsicht mit Endwindungen
- FED6: Konfiguration Dm, De, Di
- FED6: Eingabe Windungsabschnitte L0, aW oder P
- FED7: Eingabe Windungsabschnitte L0, aW oder P und Dm, De, Di
- GR1: Neue Getriebeelemente: Stufenplanet und HCX-Planetenpaar
- ZAR4: Zahnräder mit Einbaumarkierung
- ZAR4: neue Demoversion mit STL-Interface für 3D-Drucker
- ZAR5, ZAR7, ZAR8: Wälzlagerzeichnung
- ZAR1+: Warnungen bei Berechnung nach DIN 3990 Teil 41
- WN2+, WN4, WN5, WN10, WNXE: CAD Zeichnungsrichtung vereinheitlicht
- WN2+, WN4, WN10, WNXE: Zahnbreite bemaßt in Fertigungszeichnung
- FED4, FED9, FED10, FED14, FED15, FED16: Federdraht SWP-A und SWP-B ergänzt
- SR1+: Trennfugenfläche bei exzentrischem Kraftangriff
- Tip: STL-Dateien verkleinern
- FAQ: Was bedeutet Fn´ in der Federkennlinie?

HEXAGON Infobrief Nr. 161 (Februar 2017)
- FED17: Neue Software für Magazinfedern
- FED1+,5,6,7: 3D-Federmodell als STL-Datei
- FED5: Dorn/Hülse bei konzentrischen Endwindungen
- FED1+, FED2+: Kostenkalkulation aktualisiert
- FED1+: Quick-Eingabe verbessert
- FED1+,5,6,7: Setzlänge "Ls=Lc" nach oben gerundet
- FED1+,5,6,7: Setzlänge Ls mit Fs und taus ausgedruckt
- FED3+: Toleranz Windungsdurchmesser gleich für Dm,Di,De
- FED7: 3D Centerline
- FED10: Quick4-Ansicht
- FED5, FED6: Eigenfrequenz Feder-Masse-System
- FED5: Blocklänge bei 0 Endwindungen
- XFED1: abgespeckte FED1-Freeware
- WL1+: Welle als STL-Datei
- WL1+: Quick4-Ansicht
- WL1+: Werkstoffdatenbank mit internationalen Werkstoffbezeichnungen
- WN2, WN2+: Vorzeichenwechsel bei Ae verursacht Fehler bei e2min, e2max
- WN2+,WN4,WN5: Tangentialspiel, Radialspiel und Normalspiel
- WN2, WN2+: Einzelabweichungen nach DIN 5480
- ZAR1+,5,7,8: Auflösung Evolvente und Fußausrundungskurve konfigurieren
- Tip: Textfont ändern

HEXAGON Infobrief Nr. 160 (Dezember 2016)
- ZAR8: Neue Software für Ravigneaux-Getriebe
- ZAR7: Neue Software für Planeten-Plusgetriebe
- GR1: Neue Getriebebaukasten-Software
- FED1+,2+,3+,5,6,7,8: Dauerfestigkeitsberechnung für warmgeformte Federn
- FED4: Lastspielzahl für Tellerfeder-Werkstoff nach DIN 2093
- FED4: SigmaOM
- GEO4, ZAR4: Neue Eingabefenster Sinus-Linear, Polygon, Exzenter
- ZAR1+, ZAR5: Neues Eingabefenster für Festigkeitsberechnung
- SR1+: Anziehdrehmoment mit Toleranz statt nueRp und alphaA
- alle Programme: Fenstergröße und Textgröße ändern
- FED17: Neue Software für Magazinfedern

HEXAGON Infobrief Nr. 159 (Oktober 2016)
- SR1 and SR1+: Neue Quick-Eingabe
- SR1+: FKR und FKerf im Verspannungsschaubild ablesen
- SR1+: Berechnungsmethode: deltaPzu für ESV konfigurieren
- ZAR4: Neue Quick1,2,3,4-Ansicht
- ZAR5: Vorauslegung n,P,T und Parameter
- WN3: Vergleichsspannung Welle
- FED2+: Ösenstellung Winkel und Toleranz in Quick3-Ansicht
- ZAR7: neue Software für Planeten-Plusgetriebe
- ZAR8: neue Software für Ravigneaux-Getriebe
- GR1: neue Software Getriebebaukasten
- Netzwerkversionen schneller machen
- Drucker Hochformat-Querformat

HEXAGON Infobrief Nr. 158 (August 2016)
- neue Software FED16 für Konstantkraftfedern
- FED1+ Quick-Eingabe: Neues Dialogfenster integriert alle Eingabe- und Ausgabefenster
- FED1+,5,6,7: Warnung bei P/Di > 0,7
- FED1+: Toleranz für Federrate R
- FED2+,FED3+: Eingabe Federrate R bei Auslegung und Vorauslegung
- FED1+,2+,5,6,7: Tabelle in Relaxation-Zeit-Diagramm
- FED2+: Abbiegeradius Ösen eingeben
- SR1: Berechnungsoption "washer dwa=dw+1.6hs"
- SR1: Berechnungsoption Elastische Nachgiebigkeit für Verformungshülse VDI2230:1986
- GEO4: Eingabe Nockenkurve
- ZAR5: Lagerlebensdauer bei Lastkollektiv
- ZAR5: Planetenträger mit Anschlußzapfen
- ZAR5: Kegelrollenlager und Zylinderrollenlager NJ in X- und O-Anordnung
- WN2+: Buttons e2min und e2max vertauscht
- alle Programme: Konfiguration: Textfenstergröße automatisch anpassen
- alle Programme: IGES-Problem bei langen Dateinamen
- alle Programme: Problem bei extern konfiguriertem Standard-Netzwerkdrucker
- VDFI-Federseminar am 20.10.2016

HEXAGON Infobrief Nr. 157 (Juni 2016)
- alle Programme: Neue STL-Schnittstelle für 3D-Drucker
- FED1+: Feder-Suchlauf mit Punktewolke für vorgegebenen Einbauraum
- FED1+: Schubspannungserhöhung bei Stoßbeanspruchung
- FED1+,FED2+,FED3+,FED6: Goodman-Diagramm mit Toleranzband
- FED1+: Sicherheitsfedern berechnen: Warnung bei Überschreitung Mindestabstand
- FED1+,FED2+,FED3+: Calc-Button bei Basisdaten
- Federwerkstoffe nach EN 10270-3: E-Modul aus Schubmodul berechnen
- ZAR1+,ZAR4,ZAR5,ZARXP,ZAR1W: Zahnräder aus dem 3D-Drucker
- ZAR5: Lastaufteilungsfaktor K gamma
- ZAR1+,ZAR4,ZAR5: Fehler bei ZB, ZD, Zß in ISO 6336-2:2006
- WN7: P4C-Parameter direkt eingeben
- WN2,4,5,6,7,8,9,10: STL Menü für Zahnwellen und Zahnnaben aus 3D-Drucker
- ZAR4: Import DXF
- GEO4: Nockenprofil als STL-Datei für 3D-Drucker
- GEO4: Nockengeometrie aus Polarkoordinaten
- DXFMAN, HPGLMAN: Animation Zeichnungsaufbau
- DXFMAN, HPGLMAN: STL Konverter
- DXFMAN, HPGLMAN: Konvertierte Datei mit externem Programm öffnen
- SR1+: STL Menü: Klemmplatten und Kreisflansch ausdrucken
- alle Programme: Konfiguration: CAD oder STL Programm automatisch starten
- alle Programme: Konfiguration: Kreisbogen als Polygonlinien ausgeben
- alle Programme: Konfiguration: Hinweise und Warnungen nicht anzeigen
- alle Programme: Konfiguration: Fenstergröße und Dialogelementgröße automatisch anpassen

HEXAGON Infobrief Nr. 156 (April 2016)
- WNXK: Neue Software für Kerbverzahnung
- FED1+,2+,3+,5,6,7: Oberfläche gezogen/gewalzt/geschliffen/geschält
- FED1+: Steigung m und Vergrößerung des Außendurchmessers deltaDe unter Last
- FED4,9,10,13,14,15: Draht 1.4310 und Draht 1.4568 in Werkstoffdatenbank ergänzt
- FED3+: E-Modul für FD, TD, VD (EN10270-2) von 200.000 in 206.000 geändert
- FED1+,2+,3+,5,6,7: geforderte Lastspielzahl (Schaltspiele) vorgeben
- FED7: Fertigungszeichnung Tabelle mit Endwindungen E1, E2
- WN8: Zahnprofilzeichnung verbessert
- ZAR1+,ZAR5: Kein Lebensdauerdiagramm bei Null-Drehzahl
- ZAR1+,ZAR5: Warnung bei Innenverzahnung mit positiver Profilverschiebung
- SR1+: "Washer dwa=dw+1.6hs" für Unterlegscheibe optional
- SR1+: Fehlermeldungen bei Eingabe erf. Restklemmkraft
- SR1+: D'A von Spannungskegel bei mehreren verschraubten Klemmplatten
- SR1+: Berechnungsoption "D'A max = 10 dw"
- SR1+: Nachweis gegen Kriechen SpKr
- SR1+: Warnung "pmax > Re !" bei dünnwandigen Hülsen
- Alle Programme: Datenbanken mit Eingabemöglichkeit Datensatznummer
- Programm bestellt Update
- Neue Bestell-Software zum Download ersetzt Online-bestellformular

HEXAGON Infobrief Nr. 155 (Februar 2016)
- ZAR5: Leistungsteilung zwischen Antriebswelle und Kontrollwelle
- ZAR5: Wolf-Schaubild mit Drehzahlen und Leistung
- ZAR5: Festigkeitsberechnung auch für Wälzleistung=0 (nur Drehmoment)
- ZAR5: Grafik Abmessungen und Festigkeit S-P und P-H (wie in ZAR1+)
- ZAR5: Quick3,4: Tabellen besser aufgeteilt
- ZAR5: Eingabedaten Ritzellagerung mit fsh und fma übernommen und mit abgespeichert
- ZAR1+: Festigkeitsberechnung auch für n=0 (statisch)
- ZAR1+: Ausdruck Lastkollektiv und mehrstufiges Getriebe
- ZAR1+: Eingabe x1, x2, a und Vorschlagsbuttons x1min und x2min verbessert
- ZAR1W: CAD Zahnform Zahnrad mit Zeichnungseinstellungen
- FED1+,2+,3+,4,WN1,ZAR3+: Online-Eingabe mit gelben und grünen Feldern
- FED1+,2+,3+,5,6,7,8: Federwerkstoffe FD, TD, VD nach EN 10270-2
- FED1+,2+,3+,5,6,7,8: Temperaturabhängigkeit E-Modul und G-Modul
- FED1+,5,6,7: Reduziertes Gewicht durch Schleifen der Federenden
- FED5,6,7: Steigungshöhe Feder bei Berechnung der Einzugslänge berücksichtigt
- FED1+: Steigung m und Vergrößerung des Windungsdurchmessers deltaDe
- FED1+,5,6: Maße von Dorn und Hülse separat
- FED3+: Schenkel axial abgebogen
- FED5: koaxiale Endwindungen in Fertigungszeichnung
- SR1+: Druckkegel von ESV wie für DSV berechnen
- SR1+: Flächenpressung aus Druckkegel berechnen
- SR1+: Sondergrößen M45,52,60,68,M160 bei Sechskantschrauben nachgetragen
- WN8: ISO-Toleranzen für selbstdefinierte Kerbverzahnung

HEXAGON Infobrief Nr. 154 (Dezember 2015)
- WST1: neue Grafik mit Legierungselementen
- WST1: Normenvergleich um chinesische und indische Werkstoffnamen erweitert
- WST1: Quick4-Ansicht
- WST1: Wöhlerkurve Eingabehilfen
- FED1+,2+,5,6,7: Dauerfestigkeitsschaubild nach JIS
- FED1+,2+,5,6,7: Goodman-Diagramm einfach konstruieren als Näherungslösung
- FED1+,2+,3+,5,6,7,8,11: Werkstoffdatenbank um SWP-A und SWP-B erweitert
- FED1+,2+,3+,5,6,7,8,11: Drahttoleranz nach JIS G 3522
- FED1+: Lastkollektiv
- FED1+,2+,3+,5,6,7: Fertigungszeichnung mit ISO 7200 Kopf mit 10 mm Rand
- FED1+,FED5,FED6: Hülsendurchmesser für Federaufnahme in Fertigungszeichnung
- FED1+,2+,3+,5,6,7: Lastspielfrequenz nicht anzeigen in Fertigungszeichnung
- FED5: Animation mit Federkennlinie
- FED1+,2+,3+,5,6,7,8,11: Eingabedaten selbstdefinierter Werkstoffe gespeichert
- FED9: Spiralfederzeichnung mit abgebogenen Federenden
- FED1+: Knickende Feder gekennzeichnet
- FED1+: Lagerungsbeiwert im Knickdiagramm
- SR1+: Neue VDI 2230-1:2015
- SR1+: Datenbankwarnungen bei Temperaturberechnungen
- SR1+: Diagramme für Schraubenwerkstoffe mit alphaT = f(T)
- LG1,WL1+,ZAR5: Wälzlagerberechnung: Faktor a ISO nach DIN ISO 281 mit EP-Zusätzen
- LG1,WL1+,ZAR5: Wälzlagerberechnung: Zuverlässigkeitsfaktor a1 nach DIN ISO 281
- TR1,FED10: Eingabefenster für Mehrfachlagerung
- ZAR3+: Animation Schneckengetriebe
- Alle Programme: „Datei->Neu“ und „Bearbeiten->Neu“
- Alle Programme: Shortcuts für Quick-Ansicht mit Alt-A-1,2,3,4
- Hochschul-Raumlizenz als 20-User Floatinglizenz
- Seminarplan 2016 erstellt

HEXAGON Infobrief Nr. 153 (Oktober 2015)
- FED5: Endwindungen eingezeichnet
- FED1+,2+,3+,5,6,7: Fehlermeldung tauk2>tauz min
- FED6, FED7: Animation mit Kennlinie
- FED1+,3+,5,6: Dorndurchmesser vorgeben
- FED1+,5,6: taukn und taukc anzeigen
- FED1+,3,6: 3D-Schraubenlinie auch für rechteckigen und elliptischen Draht
- FED4: Animation
- FED4: F-L Diagramm
- WN9: Zeichnung von Keilwellenprofil und Keilnabenprofil min/max/mitte
- SR1: Gewinde M1.6, M2, M2.5 ergänzt
- WN1, ZAR1+, ZAR2, ZAR5, ZAR6: Fertigungszeichnung im Nabe und Zahnrädern im Norm-Maßstab
- DXF-Manager, DXFPLOT, HPGL-Manager: Dezimalpunkt bei Texthöhe
- alle Programme: Zeichnungsrand bei ISO 7200 Datenfeld mit Koordinaten und mm-Skala
- ISO 7200 Datenfeld mit Änderungsindex
- Datenfeld und Fertigungszeichnung erweitern um eigene Angaben und Zeichnungselemente
- Handbuch im Programm-Menü starten
- Programm mit Datei-Erweiterung verknüpfen

HEXAGON Infobrief Nr. 152 (August 2015)
- WNXE: Neue Software für beliebige Paßverzahnungen mit Evolventenflanken
- ZAR5: Mehrstufige Planetengetriebe auslegen
- ZAR1+, ZAR2, ZAR5, ZAR6: Lastkollektiv Alternativeingabe
- ZAR1+: Fehlermeldung bei Eingriffsstörungen
- ZAR1+: Warnung "z0 cutter" für Schneidrad-Zähnezahl
- FED1+: Windungsabstand aW und Toleranzen e1, e2 in Quick1,3,4
- FED1+,2+,5,6,7: Diagramm Relaxation als Funktion von tau/tauz
- FED1+,2+,3+,5,6,7,8,11: ISO 8458-2 (= EN 10270-1) in Werkstoffdatenbank aufgenommen
- FED1+,5,6: Dorn-/Hülsendurchmesser mit 2 Nachkommastellen für Nennmaß < 16mm
- SR1: Vergleich von Werkstoffdaten aus früheren Berechnungen mit Datenbankwerten
- SR1: Toleranz Gewindelänge berücksichtigt
- SR1: E-Modul Mutter für Berechnung von deltaM
- GEO1+,GEO2: Eingabe der Koordinaten als Tabelle
- WL1+: Kopieren und Einfügen über Zwischenablage
- FED6,7,10,ZAR4,GEO4: Tabellen kopieren und einfügen über Zwischenablage
- WN1: Fertigungszeichnung Nabe
- FED1+: Auslegung oder Nachrechnung nach Änderung Temperatur
- Alle Programme: Zeichnungskopf konfigurierbar, Standardeinstellung ISO 7200
- Alle Programme: Polyline verwendbar bei Logozeichnung
- Firmenlogo in ISO 7200 Zeichnungskopf
- Zeichnungskopf mit/ohne Copyrightvermerk
- Fertigungszeichnung ohne Rand drucken
- Fenstergröße einstellen
- Update-Geschichte (History) online abrufbar
- "Dokument Links" statt "Dokument Setup" und "Dokument 1..5".
- Tip: Berechnungsergebnisse schnell vergleichen

HEXAGON Infobrief Nr. 151 (Juni 2015)
- SR1,DI1,FED1+,2+,3+,4,5,6,7,8,9,11,12,13,14,15,GEO3,LG1,2,WN1,2,3,4,5,6,7,8,9,10,11,WST1,ZAR1+,2,3+4,5,6,ZARXP,ZAR1W,ZM1: Neue Calc-Buttons in allen Eingabefenstern
- SR1+: Quick4-Ansicht
- SR1: Flachkopfschraube mit Innensechskant nach DIN EN ISO 7380
- SR1: Eingabe Werkstoff Klemmplatten
- SR1: Warnung bei Mutterteil mit Senkung oder Taillenschraube mit unvollständiger Gewindeüberdeckung
- TOL1, TOL2: Ausschußquote mit ausgedruckt bei Glockenkurve
- FED1+, 2+, 3+, 5, 6, 7: neue Relaxationsdiagramme
- FED1+, 2+, 3+, 5, 6, 7: Relaxationskurven für verschiedene Temperaturen
- FED1+, 2+, 3+, 5, 6, 7: Relaxationskurven als Funktion der Temperatur für verschiedene Spannungen
- FED1+, 2+, 3+, 5, 6, 7: Relaxation bei sehr kleinem Durchmesser oder sehr niedriger Temperatur
- FED1+, 2+, 3+, 5, 6, 7: Relaxationsdatenbank erweitert und Infofelder "Quelle" und "Pre-Set" ergänzt
- FED1+: Auslegung Werkstoff Relaxation für schnellen Vergleich mit verschiedenen Werkstoffen
- FED1+: In Federkennlinie mit Toleranzfeld wird Relaxationskurve eingezeichnet
- FED3+: Warnung bei Querkraft
- FED5: mit EDI Export/Import
- FED9: Vorauslegung verbessert
- FED14: auch als französische Version lieferbar
- FED4: auch als italienische Version lieferbar
- ZAR1+: Fertigungszeichnung ohne theoretische (nom) Maße
- ZARXP: Quick-Ansicht
- ZAR1+: Zahnprofilzeichnung ohne Lücke
- ZAR1+, ZAR2, ZAR5, ZAR6: Eingabe Lastkollektiv auch mit Leistung, Drehzahl, Zeitintervall
- WNXE: neue Software für x-beliebige Zahnwellenverbindungen
- Tip: Temporärverzeichnis bei Netzwerkversionen richtig konfigurieren
- Tip: HEXAGON-Software auf USB Disk installieren

HEXAGON Infobrief Nr. 150 (April 2015)
- FED14: Neue Software für Schraubenwellfedern
- FED15: Neue Software für einfache Blattfedern
- FED10: Biegefedern aus Runddraht können auch berechnet werden
- WN7: maßstäbliches P4C Profil aus Zykloidenkurve und Kreisbögen
- TOL1: Freimaßtoleranz DIN 7715 für Elastomere
- FED9, FED13: Biegespannungsfaktor und Goodman-Diagramm
- FED11,12,13: Calc-Button im Eingabefenster
- TR1: Profil zeichnen statt Koordinaten eingeben
- GEO2: Direkteingabe für Kugel, Zylinder, Kegel, Kegelstumpf, Kreisring, Ellipsoid
- GEO2: Rotationsfläche zeichnen statt Koordinaten eingeben
- GEO2: Zeichnungsdarstellung im Vollschnitt statt Halbschnitt
- FED2+: Reduzierte Biegespannung in Ösen bei Rechteckquerschnitt
- Konfiguration 3D->2D DXF-IGES
- reduzierte Texthöhe bei vielen Fehlermeldungen
- Floatinglizenzen: verschiedene Versionen abwechselnd nutzen

HEXAGON Infobrief Nr. 149 (Februar 2015)
- SR1+: Neue Quick3-Ansicht mit allen Berechnungsergebnissen und Eingabedaten
- SR1+: Spannungskegel oder Ersatzzylinder für Berechnung der elastischen Nachgiebigkeit
- SR1+: Biegemoment MB statt FA*a als exzentrische Last
- SR1+: Neues Diagramm p = f(x) bei exzentrischer Last
- SR1+: ESV, DSV, und "ESV + dw"
- SR1+: Sonderkopf-Datenbak für Stehbolzen
- SR1+: Reibung und Anziehverfahren mit Datenbank nach VDI2230-1:2014
- SR1+: Sicherheit gegen Abscheren und Lochleibung bei Querkraft
- SR1+: Spannungs-Dehnungs-Diagramm für Schraubenwerkstoffe
- SR1+: F-alpha-Diagramm und M-alpha-Diagramm für überelastisches Anziehen
- SR1+: Fehler in VDI 2230-1:2014 (Fortsetzung von Infobrief 148)
- GEO1+, TR1: Kreisausschnitt und Kreisringausschnitt mit und ohne Bohrung
- FED1+: Vergrößerung des Außendurchmessers bei L1 und L2
- FED1+,2+,3+,5,6,7,8,9,11: Federwerkstoff UGI 4362 in Werkstoffdatenbank übernommen
- ZAR3+: Zeichnung vom Werkzeugprofil
- ZAR3+: Zahnhöhen und Komplemetärverzahnung
- Anwendungsbeispiel: Automatisierte Berechnungen von Schraubenverbindungen im Kommandozeilenmodus von SR1+

HEXAGON Infobrief Nr. 148 (Dezember 2014)
- SR1+: Neue VDI 2230
- SR1+: neue Werkstoffdaten
- SR1+: Mindesteinschraubtiefe
- SR1+: Gewindetoleranzen
- ZAR1+, ZAR2, ZAR3+, ZAR4, ZAR5, ZAR6: Werkstoffeingabe mit Härteumwertung
- ZAR1+, ZAR5: effektive Zahnbreite berechnen
- ZAR1+: Schmierstoffdaten
- ZAR1+: Quick-Ansicht Festigkeitsberechnung
- ZAR1+: Vergleich ISO 6336 und DIN 3990
- ZAR1+, ZAR5: ZL, Zv, ZR, ZW für Radpaar
- ZAR1+: Quick-Ansicht Abmessungen mit Toleranzen
- ZAR1+, ZAR1W, ZARXP, ZAR5: Messkreis eingezeichnet
- WN2, WN4, WN5, WN10: Ansicht Zahnlücke mit Messrolle
- ZAR5: Verdrehflankenspiel
- ZAR1+: Ausdruck mit Masse und Massenträgheitsmoment
- ZAR1+, ZAR5: Ausdruck mit Normalflankenspiel jn und Radialspiel jr
- FED6: Quick4-Ansicht
- FED1+, FED6: Toleranzen nach EN 15800
- Kommandozeilenmodus: automatisierte Berechnungen im Batchmodus

HEXAGON Infobrief Nr. 147 (Oktober 2014)
- ZAR5: Animation Planetengetriebe Zahnräder
- ZAR5: Verdrehflankenspiel in Grad
- ZAR5: Kutzbach-Diagramm für profilverschobene Zahnräder
- ZAR5: Schaltkombinationen
- ZAR1+: Animation Zahnräder
- ZAR1+ neues Eingabefenster: Berechnungsmethode Festigkeitsberechnung
- ZAR1+: Festigkeitsberechnung nach ISO 6336
- ZAR1+ Festigkeitsberechnung: alternativ Eingabe fsh und fma
- ZAR1+ Festigkeitsberechnung: YF,YS mit x, xE, xEv (min, max, mittel) berechnen
- ZAR1+ Festigkeitsberechnung: Zwischenwerte ausdrucken
- ZAR1+ Festigkeitsberechnung: Lastspielzahl mit ausgedruckt
- ZAR1+ Lebensdauerberechnung: Schleifkerben berücksichtigen
- ZAR1+: Lebensdauerdiagramm logarithmisch
- ZAR1+: EDI-Format aktualisiert
- ZAR1+: Quick4 mit Tabelle Bezugsprofil
- ZARXP: Fehlermeldung "Dm ball!" bei ungültigem Meßkreisdurchmesser
- WN2,WN4,WN10,ZAR1+,ZAR5: Profilverschiebung in mm mit ausgedruckt
- WN2+: Quick4-Ansicht neu
- WN2,WN4,WN5,WN10: Tabelle mit Fehlermeldungen in Quick3-Ansicht ergänzt
- FED1+, FED2+: Sicherheit konfigurierbar für Vorauslegung und Mindestdrahtdurchmesser
- FED1+, FED2+: Wickelverhältnis Dm/d konfigurierbar für Vorauslegung
- FED3+: Konfiguration Federpaketlänge LKalpha bei Windungsabstand a>0
- FED2+: Neues Eingabefenster Nachrechnung n, LH
- FED3+: Federkräfte am Schenkel mit ausgedruckt
- FED1+: Fertigungsausgleich Toleranzanalyse
- FED1+,2+,3+,4,5,6,7,9: sh bzw. ah ergänzt bei Quick3 und Quick4 Ansicht
- FED3+: Auslegung und Vorauslegung bei Beanspruchung gegen Windungsrichtung
- alle Programme: Zahlenformat mit Dezimalzeichen aus Windows-Einstellung
- Floatinglizenzen: Netzwerk-Logdatei anzeigen, wenn keine Lizenz mehr frei ist
- alle Programme: Voreinstellung für CAD-Texttyp ANSI statt ASCII

HEXAGON Infobrief Nr. 146 (August 2014)
- ZAR3/ZAR3+: Quick3-Ansicht
- ZAR3/ZAR3+: Berechnung auch bei Pv > P
- ZAR3/ZAR3+: Lebensdauerberechnung
- ZAR3+: Quick4-Ansicht im DIN A3 Zeichnungsrahmen
- LG1, WL1+, ZAR5: Nadelkranz-Datenbank erweitert
- WN9: Zapfwellenprofil DIN 9611 Form 1 berechnen
- ZAR1+: Aufteilung Übersetzungsverhältnis bei mehrstufigem Getriebe
- ZAR1+: Volumen und Masse der Zahnräder bei mehrstufigem Getriebe
- ZAR1+: CAD Quick4
- WN4: Diametral Pitch Eingabe
- SR1: Hilfebild,
- Zeichnungskopf - Textgröße angepasst

HEXAGON Infobrief Nr. 145 (June 2014)
- ZAR1W: neue Software zur Berechnung von Zahnradabmessungen für 450 Euro
- GEO4: Formel generieren für Übergangsradien
- ZAR1+, ZAR2, ZAR6: Lastkollektiv Quick mit Diagrammen und Tabellen
- ZAR5: Lastkollektiv
- ZAR5: Grafik spezifisches Gleiten
- ZAR2: Quick3-Ansicht
- ZAR2: Quick4-Ansicht in A3-Zeichnungsrahmen
- ZAR6: Quick3-Ansicht
- ZAR6: Quick4-Ansicht in A3-Zeichnungsrahmen
- ZAR5: Warnungen unterdrücken
- ZAR5: Lagerdaten in Quick3 und Quick4
- ZAR3: Grafik Zahneingriff Schnecke in Position A, C, E

HEXAGON Infobrief Nr. 144 (April 2014)
- ZAR1+: Verzahnungsqualität nach DIN 3961 oder ISO 1328
- ZAR1+: Diagramm Spezifisches Gleiten
- ZAR1+: Grafik Zahndickentoleranzen
- ZAR1+: Warnungen unterdrücken
- ZAR1+: dFamin/max statt dFa
- ZAR1+: Start- und Endwinkel konfigurierbar bei Animation
- ZAR1+: Zahneingriff A,B,C,D,E
- ZAR5: Verzahnungsqualität nach DIN 3961 oder ISO 1328
- ZAR3+: Start- und Endwinkel konfigurierbar bei Animation
- SR1/SR1+: Muttern mit Klemmteil (selbstsichernde Muttern)
- HPGLMAN/DXFMAN: Übersichtstabelle und Voransicht
- FED5: 3D-Polyline

HEXAGON Infobrief Nr. 143 (Februar 2014)
- ZAR5: Quick3-Ansicht
- ZAR5: Fertigungszeichnung Quick4
- ZAR5: Tabellen
- WST1: Wöhler-Diagramm
- ZAR1+: Quick4 mit Toleranztabellen
- FED3+: Fertigungszeichnung Quick3
- FED3+: Fertigungszeichnung Quick4
- FED9: Seitenansicht in Quick3 ergänzt
- FED13: Federkennlinie lbf-in
- FED2+: Lastspielzahl Dauerfestigkeit Öse
- WN2+: Flankenrichtungsabweichung ergänzt
- alle Programme: Farben können jetzt beliebig geändert und konfiguriert werden

HEXAGON Infobrief Nr. 142 (Dezember 2013)
- ZAR1+: Mehrstufige Getriebe auslegen
- ZAR1+: Quick4-Ansicht
- TOL2: Wärmeausdehnung berücksichtigen
- TOL2: Neue Elementnummern
- TOL2: gleiche Farbe für gleiche Maßelementgruppe
- TOL2: Maßkette(Schemazeichnung) farbig
- TOL2: Tabellenzeichnung
- FED4: Toleranzen nach DIN 2093 oder selbstdefiniert
- WN9: "Parallel Slide Splines for Soft Broaches in Fittings" nach SAE J499a berechnen
- WST1: Goodman-Diagramm
- WST1: Quick3-Ansicht
- FED2: Kugelstrahlen in Fertigungszeichnung Feld 7
- WN10: Rollendurchmesser aus DIN5482-Datenbank
- 10.000 Lizenzen HEXAGON-Software

HEXAGON Infobrief Nr. 141 (Oktober 2013)
- TOL1: Freimaßtoleranzen für Kunststoff-Formteile nach DIN 16742
- SR1: Torsionswinkel beim Anziehdrehwinkel berücksichtigen
- SR1: FS max neu definiert
- SR1: Meldung "Streckgrenze überschritten" entfällt
- FED3/FED3+: Vorauslegung mit De und Dm
- FED2+: Fertigungszeichnung Quick3
- FED2+: Quick4
- Quick4 als Ergebnisgrafik konfigurieren
- Fenstergröße einstellen bei elliptischen Kreisen

HEXAGON Infobrief Nr. 140 (August 2013)
- FED1+: Auslegung Werkstoff: Federvergleich aus verschiedenen Werkstoffen
- FED1+,2+,3+,5,6,7: Schnellere Berechnung durch weniger Datenbankzugriffe
- FED1+,5,6,7: Berechnungsmethode: Goodman-Diagramm mit tauoz = 0.6 Rm für vorgesetzte Federn
- LG2: Quick-Ansicht mit pE
- FED5: Neue Quick4-Ansicht
- FED5: Neue Fertigungszeichnung Quick3
- WN2: Zahnweite statt Rollenmaß auch für Tabelle DIN 5480:2006 konfigurierbar
- WN10: DIN 5482-Datenbank: 50x46 geändert in 50x45
- Key code request als Textdatei für "abhörsichere" Rechner ohne Internetanschluss
- Konfiguration bei vergrößerter Schrift

HEXAGON Infobrief Nr. 139 (Juni 2013)
- FED1+: Smith-Diagramm
- FED8: Smith-Diagramm
- FED8: Quick3-Ansicht
- FED2+: Zugfederstrang ohne Ösen
- FED1+,2+,3+,5,6,7,8,11: GARBA177 PH und GARBA 177 Supreme in Werkstoffdatenbank aufgenommen
- FED1+,2+,3+,5,6,7,8,11: Drähte aus Kupferlegierungen aktualisiert in Werkstoffdatenbank
- FED1+,2+,3+,5,6,7,8,11: Drahtdurchmessertoleranz nach EN 12166 (Kupferlegierungen)
- FED1+, FED6: Lebensdauer in Klammern, falls tauk2>tauz oder L2- FED6: Knickdiagramm
- FED6: Anzahl der federnden Windungen
- FED7: Quick4-Ansicht und Fertigungszeichnung Quick3
- FED4: Quick3-Ansicht
- FED4: Reibung berechnen
- FED4: Tellerfeder im Schnitt, schraffiert
- FED4: Goodman-Diagramme nach DIN 2092 und fed9wst.dbf Datenbank
- WN2+: Flankentoleranzen und Profilverschiebung
- ZAR1+: Quick3-Ansicht mit MKnom und Werkstoffnummer

HEXAGON Infobrief Nr. 138 (April 2013)
- FED1+: Quick 4 - Ansicht
- FED1+: Fertigungszeichnung Quick3
- FED1+, FED5, FED6, FED7: tau-s Diagramm
- FED2+: tau-s und Sigma-s Diagramm
- FED1+: 12 Diagramme auf 1 Seite
- FED2+, FED6, FED3+, FED8: Druck-, Zug-, und Drehfedern aus Hohldraht
- FED6: Auslegung für beliebigen Drahtquerschnitt
- FED6: nutzbare Länge Ln
- FED6: Quick3-Ansicht mit Federzeichnung L0,L1,L2
- FED6: Quick3-Ansicht mit Tabellen erweitert um aw und Ln,sn,Fn,taun
- FED1+,FED2+,FED3+,FED5,FED6,FED7,FED8,FED11: Werkstoff aus Datenbank (Vorzug) oder vollständig.
- LG2: Ausdruck vervollständigt.
- ZARXP: Eingabe Abmessungen geändert

HEXAGON Infobrief Nr. 137 (Februar 2013)
- FED13: auch für offene Wellfedern
- FED1+: Druckfedern aus Hohldraht berechnen
- FED1+, FED2+, FED3+: Eigenfrequenz auch für Federn aus rechteckigem, quadratischem, elliptischem Drahtquerschnitt
- FED1+: neue Diagramme zur Querfederung
- FED1+, FED2+, FED3+, FED9: neues W-s Diagramm Federarbeit
- FED1+: Fn' eingezeichnet für nicht-blockfeste Federn
- FED2+: Auslegung/Nachrechnung nach Änderungen bei Ösen oder Herstellungsdaten
- WN10: Toleranzsystem nach DIN 5480 und DIN 5482 wählbar
- WL1+: Durchmesserbemaßung auch außerhalb Welle
- ZAR1+: Berechnungsmethode: KA aus Lastkollektiv, Kugeldurchmesser automatisch berechnen
- ZAR6: Toleranzdurchmesser dT
- alle Programme: Menüsprache speichern als Option
- Floatinglizenz auf Terminalserver

HEXAGON Infobrief Nr. 136 (Dezember 2012)
- FED1+: Quick3-Ansicht mit Federzeichnung in 3 Längen: L0, L1, L2
- FED1+: Quick3-Ansicht mit F2,48h und Ausdruck mit L0,48h nach Relaxation
- FED1+, FED3+, FED5, FED6, FED7: Goodman-Diagramm: tauoz = tauz konfigurierbar
- FED1+, FED2+, FED3+, FED5, FED6, FED7, FED9: Lebensdauer bei tauk2 > tauoz in Klammern
- FED1+: Nachrechnung: Alternativ Eingabe von Steigung P statt Windungszahl n
- DXFMAN: LWPOLYLINE wird unterstützt
- DXF2LOGO als Kommandozeilenversion für 64-bit Windows
- HEXAGON Software unter Windows 8

HEXAGON Infobrief Nr. 135 (November 2012)
- SR1+: Flanschumrechnung nach VDI 2230-2
- SR1/SR1+: Zwölfkantflanschschrauben aufgenommen
- SR1+: Flanschangaben in Quick-Ansicht
- FED5: Diagramm Federarbeit mit W01, W02, W0c
- FED1+, 2+, 3+, 5, 6, 7, 8, 11: Werkstoffauswahl kann eingeschränkt werden
- GEO2, GEO4, WN2, WN10, ZAR1, ZAR2, ZAR3, ZAR4, ZAR5, ZAR6: Batch Mode verbessert
- Windows 8: Alle HEXAGON-Programme laufen auch unter Windows 8

HEXAGON Infobrief Nr. 134 (September 2012)
- WN10: Toleranzschaubild
- WN10: Quick3-Ansicht
- FED12: Quick3-Ansicht
- alle Programme: Ausschnitt aus Diagramm mit logarithmischer Skala zeichnen

HEXAGON Infobrief Nr. 133 (Juli 2012)
- WN2/WN2+: Quick3-Ansicht
- WN5: Quick3-Ansicht
- FED1,2,3,5,6,7,8,9,11: Werkstoffdatenbank um Titan Grade 5 (Ti-6Al-4V) erweitert
- SR1/SR1+: Bezeichnung Klemmplatten ausgedruckt
- FED1+,2+,3+,5,6,7: Werkstoffnamen in Fertigungszeichnung konfigurierbar
- DI1: Demoversion (32-bit und 64-bit Windows)
- Seminare 2012/2013

HEXAGON Infobrief Nr. 132 (Mai 2012)
- DI1: Neue Software zur O-Ring Berechnung
- WN4, WN5: Spannungen und Drehmoment in Quick-Ansicht
- WN4: Neue Quick3-Ansicht
- WN4: "Fillet Root Side Fit" mit größerem Fußausrundungsradius
- Federwerkstoffe: Neue Normen-Updates EN 10270-1..3 und EN 10218-2 von 2012
- FED1+,2+,3+,5,6,7,8,11: 10 neue Federdrähte in Werkstoffdatenbank aufgenommen
- FED1+,2+,3+,5,6,7,8,11: neue Toleranzklassen T12,T13,T14,T15 nach EN 10270-3.
- FED1+,2+,3+,5,6,7,8,11: Toleranzklassen bei Werkstoffwahl aus Datenbank
- FED1+,2+,3+,5,6,7,8: Rm, tau-d Diagramm in halblogarithmischer Darstellung
- FED1+,2+,3+,5,6,7,8: Rm,min und Rm,max als Treppenfunktion in tau-d Diagramm
- FED1+,2+,3+,5,6,7,8: Rm Quick: Rm,tau-d Diagramme und Tabelle
- SR1: ISO 7380 Flachkopfschrauben mit Innensechskant in sondkopf.dbf ergänzt
- SR1: Datei->öffnen Tabelle: Zeichnungsname<->Zeichnungsnummer, Versionsnummer hinzu.
- FED13: Goodman-Diagramm
- FED13: Arbeitstemperatur berücksichtigt
- Alle Programme: 64-bit Windowsversion optional erhältlich (Aufpreis 20 EUR).

HEXAGON Infobrief Nr. 131 (März 2012)
- FED1+,FED2+,FED3+,FED5,FED6,FED7: Fertigungsausgleich in Quick3
- TR1, GEO1+: Vierkant-Hohlprofil mit Abrundung
- TR1, GEO1+: Profilname als Zeichnungsname2 übernommen
- WN2+: Zahnfußtoleranz in Fertigungszeichnung
- ZM1: Datenbank erweitert um Rollenketten amerikanischer Bauart
- ZM1: Quick3 Ansicht
- LG1, WL1+, ZAR5: 2-reihige Schrägkugellager und Nadelkränze
- FED3+: Eingabe der zulässigen Biegespannung
- Alle Programme: Vorgabe-Dateiname bei "Datei->Speichern Unter" und Drucken in Datei.

HEXAGON Infobrief Nr. 130 (Dezember 2011)
- FED1+ Drahtlänge und Gewicht bei steilen Druckfedern
- FED2+ Nachrechnung bei Windungsabstand a>0
- FED2+ Quick3 Goodman-Diagramm bei fehlenden Werkstoffdaten
- FED2+ Selbstdefinierte Ösen
- FED3+ Federpaketlänge LKalpha für Windungsabstand a>0
- WN2, WN4, WN5 - Vergleich Toleranzsystem
- WN2+ Erweiterte Passungsauswahl für Zahnnabe
- WN5 Toleranzschaubild
- WN4 Toleranzschaubild
- WN2, WN4, WN5: Drehflankenspiel jt und jv

HEXAGON Infobrief Nr. 129 (Oktober 2011)
- ZAR1+: Tabelle mit Rollwinkel
- ZAR1+,2,3+,5,6: Werkstoffangabe in Fertigungszeichnung
- FED1+: Zahlenwerte für temperaturabhängige Daten
- FED1+: Sondertoleranzen in EN15800-Zeichnung
- FED1+: Quick3 mit FQ und m ext
- GEO3: Abplattung w0 unter Linienlast
- GEO3: Formelzeichen nach Dubbel
- alle Programme: Konfiguration N/mm² statt MPa
- DI1: neue Software für O-Ringe

HEXAGON Infobrief Nr. 128 (August 2011)
- SR1 - Werkstoffdaten von Klemmplatten direkt eingeben
- SR1 - Elastische Nachgiebigkeit direkt eingeben
- GEO3 - keine Berechnung von Deformation und Federrate für Zylinder-Zylinder und Zylinder-Ebene
- ZAR6 - Zeichnung Ritzel und Tellerrad maßstäblich
- ZARXP - Kugelmaß statt Rollenmaß
- FED1+,2+,3+,5,6,7,9: Lastspielzahl und Lebensdauer bei Fehlermeldungen

HEXAGON Infobrief Nr. 127 (Juni 2011)
- FED1+,2+,3+,5,6,7,8,11: Werkstoffdatenbank erweitert um warmgewalzte Stähle
- SR1+ Vorauslegung: Stufen statt Faktoren als Bewertungshilfe
- ZAR1+: Festigkeitsberechnung bei Eingabe Faktoren erweitert um YNT und ZNT
- ZAR1+,2,3,4,5,6: Dubbel-Festigkeitswerte in Werkstoffdatenbank aktualisiert
- WL1+: Eingabe F, q, Mb, Fx in Tabellenform
- Datenbank: Suchen mit Dezimalzeichen . und ,
- Einheitenumschaltung metrisch, imperial, "kilo-metrisch"

HEXAGON Infobrief Nr. 126 (April 2011)
- FED2+: Fertigungszeichnung nach DIN 2099-2:2004
- FED2+: Quick3 mit Goodman-Diagramm Öse
- FED1+: Lastspielfrequenz 1/s statt 1/min in Fertigungszeichnung
- ZAR1+, ZAR5: Datenbank Bezugsprofil erweitert um DIN 58412-Abmessungen
- WN2+: Tabellen mit Sonderabmessungen angepasst
- SR1: Datenbank Unterlegscheiben und zugehöriger Werkstoff aus mat_p_1.dbf
- Netzwerklizenzen nur noch als Floating-Netzwerklizenzen
- Netzwerklizenzen mit User- und Stationsbindung nicht mehr im Angebot

HEXAGON Infobrief Nr. 125 (Februar 2011)
- FED1+,2+,3+,5,6,7,9: Lebensdauerangaben nur bei tauk2- FED1+,2+,3+: Export dbf, xls
- ZAR1+,ZAR5: Ersatzzähnezahl zn und Konvertierung in Geradverzahnung
- ZAR1+,ZAR5: Mikrozahnräder berechnen
- ZAR1+,ZAR5: Abweichnungen nach DIN 3961 nur für mn>=1
- ZAR1+,ZAR5: Einstellungen für Profilzeichnung mit abgespeichert

HEXAGON Infobrief Nr. 124 (Dezember 2010)
- WL1+ Quick3 View
- FED10 Quick3 View
- WN4: Zahnweite W berechnet
- GEO1/GEO1+, TR1: Import DXF als LWPOLYLINE
- ZAR3+: Zulässige Abweichungen nach DIN 3974-1
- ZAR3+: Abtriebsleistung und Abtriebsmoment nach Niemann und DIN 3996
- FED11, WN1: Zeichnungsname, -nummer und Text in Grafiken
- HEXAGON Maschinenbau-Basispaket für 4900 Euro

HEXAGON Infobrief Nr. 123 (Oktober 2010)
- FED3+: Nachgiebigkeit durch Schenkelbiegung berücksichtigen in Federrate
- FED3+: Einfluss von Datenbankänderungen auf Schenkelwinkel
- WN1: Spannungsdiagramme auch für abgestufte Naben
- WN1: Diagramme Pressungs- und Drehmomentverlauf bei abgestufter Nabe
- WN1: Quick3-Ansicht
- ZAR1+ Lastkollektiv: Leerlaufstufen ausfiltern
- ZAR1+ Hüllkurven Zahnlücke: Stirnschnitt und Normalschnitt

HEXAGON Infobrief Nr. 122 (August 2010)
- ZAR3/ZAR3+: Eingabe "Nachrechnung" Schnecke und Schneckenrad
- ZAR3/ZAR3+: Ausgabe Zahnkopfspiel c
- ZAR3/ZAR3+: Ausgabe Grundkreisdurchmesser db in Quick-Ansicht
- alle Programme: Konfiguration AKTUELL-Datei

HEXAGON Infobrief Nr. 121 (Juni 2010)
- LG1, WL1+, ZAR5: Wälzlagerdatenbanken aktualisiert
- LG1, WL1+, ZAR5: Erweiterte Lagerlebensdauer nach DIN ISO 281:2009
- FED1+: Windungssteigung, Windungsabstand, deltaDe
- FED1+, FED9: Federenergie W0c
- FED1+, FED2+, FED3+ FED5: Quick3: Tabelle mit Gütegraden (EN 15800)
- Fertigungszeichnung: Ausgabe ohne Zeichnungskopf

HEXAGON Infobrief Nr. 120 (April 2010)
- ZAR1+: Quick3-Ansicht
- ZAR5: Planetenradlagerung mit 2 Wälzlagern
- WL1+: Wellennut nach DIN 471
- WL1+: Wälzlagerzeichnung
- FED3+: Lk alpha und Di alpha bei Beanspruchung gegen Windungsrichtung
- FED2+, FED3+, FED9: Warnungen unterdrücken
- FED1+, FED2+, FED5: Faktor tau/Rm
- FED1+: Fn, Ln weglassen in Fertigungszeichnung
- GEO4: n>1 für Sinusnocken
- ZAR4: n>1 für sinusförmige Unrundzahnräder
- WN2+: Zahndicke und Zahnlückenweite ändern
- Startbildschirm selbst gestalten
- Verknüpfung mit Dateinamen

HEXAGON Infobrief Nr. 119 (Februar 2010)
- FED1+,2+,9: Weitere Federkräfte bzw. Federmomente berechnen
- FED1+: negative Federwege bei Querfederung ?
- FED1+,2+,3+,5,6,7,9: bei statischer Anwendung kein Goodman-Diagramm in Quick3
- FED3+: Nachrechnung oder Auslegung wählen nach Werkstoffänderung
- WN9: ISO-Toleranz wählen
- ZARXP: Negative Zähnezahl und Durchmesser bei Innenverzahnung
- ZARXP Demoversion: http://www.hexagon.de/zip/zarp_d32.zip

HEXAGON Infobrief Nr. 118 (Dezember 2009)
- FED1+,2+,3+: Berechnung für 1 Federkraft und 1 Federweg konfigurierbar
- FED3+: Nachrechnung Eingabe konfigurierbar: alpha1 und alpha2, oder alpha2 und alphah, oder alphah und delta2
- FED9: Quick3-Ansicht
- FED9: Rechteckprofil (Band) mit gerundeten Kanten
- ZAR5: Ansicht Bezugsprofil
- TR1: Diagramme in englischen Einheiten
- Kaspersky-Virenscanner macht Probleme

HEXAGON Infobrief Nr. 117 (Oktober 2009)
- FED1+,2+,3+,5,6,7: Toleranzen für Dauerfestigkeit und Lebensdauer
- FED1+: S-N Diagramm
- FED1+,2+,3+,5,6,7: konfigurierbare Ergebnisgrafik bei Online-Eingabe
- SR1+: Quick View
- ZAR1+, ZAR5: Zahnprofil vorbearbeitet mit Protuberanzprofil
- ZAR1+, ZAR5: Vorschlag für bearbeitungszugabe
- ZAR1+: View->Zahneingriff Varia Problem
- DXFPLOT: 32-bit Version
- Windows 7: HEXAGON Software läuft unter Windows 7

HEXAGON Infobrief Nr. 116 (August 2009)
- ZAR1+, ZAR5: Lebensdauerfaktoren YNT und ZNT eingeben
- ZAR1+, ZAR5: SigmaFlim, SigmaFE
- FED1+, FED5, FED6, FED7: EN 15800 ersetzt DIN 2095
- FED1+, FED6: verschiedene Gütegrade möglich für F1 und F2, e1 und e2
- alle Programme: Eintrag von Überschriftszeile, Dateiname, Datum, Firmenlogo in Fertigungszeichnung konfigurieren
- ZARXP ersetzt ZARXE

HEXAGON Infobrief Nr. 115 (Juni 2009)
- Neue Software ZARXP für Evolventenprofile
- TOLPASS, TOL1, WN1, LG2: ISO Toleranzen bis 3150 mm (bislang nur bis 500 mm)
- TOLPASS: Eingabefenster optimiert
- FED1+, FED2+, FED6: Quick2-Ansicht für Federn aus rechteckigem und elliptischem Draht
- WN4, ZAR1+: empfohlener Kugel- und Rollendurchmesser gerundet auch in inches
- WN4: Rollendurchmesser mit 4 Nachkommastellen

HEXAGON Infobrief Nr. 114 (April 2009)
- FED1+, FED3+, FED5, FED6, FED7: Quick2-Ansicht mit Federzeichnung, Kennlinie und Goodman-Diagramm auf einer Seite
- alle Programme: Ergebnisgrafik konfigurieren
- Fertigungszeichnung: max. 25 Änderungen, letzte 8 anzeigen
- FED13: Dichte übernehmen, Gewicht mit ausdrucken
- GEO1+, TR1: Fertigungszeichnung mit/ohne Schraffur und Hauptachsen
- GEO1+, TR1: Ausgabe Abmessungen mit 3 Nachkommastellen
- GEO1+,GEO2,GEO3,GEO4,LG1,LG2: Voransicht unter "Datei öffnen (Tabelle)"
- ZAR1+: Kopfkreisdurchmesser mit/ohne Kopfhöhenänderung
- WL1+: 3D-Darstellung Welle als Polygonkörper
- ZM1: Fertigungszeichnung Kettenrad 1+2
- Dateiprobleme durch . in Pfadnamen

HEXAGON Infobrief Nr. 113 (Februar 2009)
- WL1+: Hohlwellen mit konischer Bohrung berechnen
- FED1+: Quick3-Ansicht mit Federzeichnung, Kennlinie und Goodman-Diagramm auf einer Seite
- SR1: Große Klemmplatten gebrochen gezeichnet
- FED12: Knickkraft berechnet
- FED12: Animation mit Federkennlinie
- ZAR1+: Fußausrundung bei Protuberanzprofil und Fertigbearbeitung
- ZAR5: Eingabe Zahnhöhenfaktoren übersichtlicher gestaltet

HEXAGON Infobrief Nr. 112 (Dezember 2008)
- ZAR1+, ZAR3+: Zahnflankentoleranzen aus Erzeugungs-Profilverschiebungsfaktoren berechnen
- ZAR1+: Eingabe Zahnhöhenfaktoren übersichtlicher gestaltet
- SR1: Senkkopfschrauben mit Innensechskant nach ISO 10642
- SR1: Anziehdrehmoment bei Senkkopfschrauben
- SR1: Flächenpressung bei Unterlegscheiben
- FED3+: Toleranz für Abbiegeradius und Biegewinkel bei abgebogenem Schenkel
- FED9: Spannungskorrekturfaktor kb
- IGES-Dateien: kurze Dateinamen verwenden

HEXAGON Infobrief Nr. 111 (Oktober 2008)
- WN5: Zahnwellenberechnung nach ISO 4156 oder ANSI B92.2M
- WN5: Toleranzgrafik Zahndicke/Zahnlücke
- WN2/WN2+: Bezeichnungen nach DIN 5480:2006 angepasst
- WN2/WN2+: Datenfeld nach DIN 5480:2006
- WN2/WN2+: Toleranzgrafik Zahndicke/Zahnlücke
- FED3+: Diagramm sigma und Rm = f (d)

HEXAGON Infobrief Nr. 110 (August 2008)
- SR1: Schrauben mit Gewindelänge bis Kopf
- SR1: Mindesteinschraubtiefe bei Rm,max
- SR1: Tragende Gewindelänge bei unvollständigem Gewinde am Schaftende
- SR1: Flächenpressung bei großflächigen Klemmplatten
- SR1: Datenbank Unterlegscheiben erweitert um ISO 7089, ISO 7092, ISO 7093-1, DIN 7349
- SR1: Scherspannungsfaktor 0,6 für Aluminiumlegierungen (bisher 0,4)
- SR1: Berechnungsmethode mit/ohne Mindesteinschraubtiefe für FSmax
- SR1: Berechnungsmethode FM,MA mit d2max,d3max oder Nennmaß
- FED1,2,3,5,6,7,8,11: Änderungen Zugfestigkeit bei Federwerkstoffen nach EN 10270-3 (Nirosta) und VDC
- WN3: Datenbank und Berechnung für Paßfedern nach ANSI B17.1 (Zollmaße)
- ZAR1+,ZAR3+,ZAR5,WN4,WN5: Darstellung Fußausrundung in Zahnprofilzeichnung verbessert

HEXAGON Infobrief Nr. 109 (Juni 2008)
- WN11: neue Software für Scheibenfeder-Welle-Nabe-Verbindungen
- SR1: Verspannungsschaubild Betriebszustand min.
- SR1: negative Axialkraft FA (Druck) bei Sicherheit gg. Lösen berücksichtigt
- SR1: Voransicht-Tabelle erweitert auf 30 Spalten
- FED1+: Voransicht-Tabelle um Masse erweitert
- FED2+: Vorauslegung Online-Eingabe F1, F2, sh, phi
- Ausdruck: ohne Leerzeilen

HEXAGON Infobrief Nr. 108 (April 2008)
- SR1: Weitere Werkstoffdatenbank für werksinterne Materialdaten
- SR1: Temperaturabhängige Werkstoffeigenschaften
- SR1: Neues Eingabefenster Mutter/Sackloch
- FED3+: Relaxation
- FED7: Windungs- und Drahtdurchmesser der Endwindungen
- FED9,10,13: Werkstoffdatenbank erweitert um Inconel,Nimonic,Monel,Hastelloy,Titan
- FED4: Werkstoffdatenbank fed9wst.dbf mit 49 Werkstoffen
- FED4: Quick-Ansicht
- FED1+,2+,3+,5,6,7,8,9,11: Werkstoffdatenbank Änderungen und Erweiterungen
- WST1: Werkstoffdatenbank mit ca. 100 neuen Werkstoffen
- WN1: Bezeichnungen in Werkstoffdatenbank umgestellt auf EN-Norm http://www.hexagon.de/history/files/ger/wn1wst.dbf
- WN2+,3,6,7,8,9,10,11,GEO2,3,WL1+,TR1: Werkstoffdatenbank WST1BASE.DBF mit 940 Werkstoffen
- ZAR1+,2,3+,4,5,6: Werkstoffdatenbank: Werkstoffname umgestellt auf EN-Bezeichnung
- ZAR4: Teilkurve als Polynomfunktion, Exzenter, oder aus Koordinaten berechnen
- GEO4: Nockenkurve als Polynomfunktion, Exzenter, oder Polynomfunktion durch Koordinatenpunkte berechnen

HEXAGON Infobrief Nr. 107 (Februar 2008)
- WN1: Montagekraft für Kegelpreßverband bei mehrfach abgestufter Nabe
- WN1: Anpassung Fügetemperaturen in Werkstoffdatenbank
- SR1: Neues Eingabefenster Schraube
- SR1: Abstreifsicherheit und Mindesteinschraubtiefe, Fase und Kuppe berücksichtigen
- ZAR1+: Zeichnung Zahnräder im Eingriff
- ZAR1+, ZAR2, ZAR6: Eingabe Drehzahl/Drehmoment für Rad 2
- GEO3: Verformung und Federrate Zylinder-Zylinder und Zylinder-Ebene
- FED1,2,3,5,6,7,11: Datenbank-Button Werkstoffauswahl
- FED1,2,3,5,6,7,11: Neuer Federwerkstoff Springflex

HEXAGON Infobrief Nr. 106 (Dezember 2007)
- SR1: Zeitfestigkeit berechnen aus Sicherheit SD
- ZAR3: Schmierstoff Klübersynth GH 6
- FED1,2,3,4,5,6,7,8,9: Sammelausdruck (Print Macro)
- FED3: FAQ Spannungskorrekturfaktor q
- Maßstäbliche Zeichnungen drucken mit DXFPLOT
- Ergänzungen in Ausdruck und Fertigungszeichnung

HEXAGON Infobrief Nr. 105 (Oktober 2007)
- ZAR3: Diagramm Sicherheiten nach Niemann und DIN 3996
- ZAR3: Verteilungsgrafik Wirkungsgrad nach Niemann und DIN 3996
- WN2,4,5,10: Ansicht-Menü neu strukturiert und ergänzt
- SR1: Print Macro
- Kommandozeilenmodus: neue Option "/NOGUI"
- Speicherüberlauf Fehler 227 bei Terabyte-Laufwerken beseitigt

HEXAGON Infobrief Nr. 104 (August 2007)
- FED3+: Drehfeder mit Federkennlinie in Polarkoordinaten
- FED11: Öffnungsweite e des Federrings unter Last berechnet
- FED11: Animation mit Biegung unter Last
- FED11: Spannungsbeiwert q
- FED11: Innenringe und Spannhülsen berechnen
- FED11: neuer Preis 210 Euro
- FED1+,2+,3+,5,6,7: Federmasse m in Fertigungszeichnung
- SR1+: Eingabe Last bei Flanschberechnung
- TOL1, TOL2: Nachkommastellen einstellbar

HEXAGON Infobrief Nr. 103 (Juni 2007)
- WN10: Neue Software zur Berechnung von Zahnwellenverbindungen nach DIN 5482
- WN1,2,3,4,5,6,7,8,9: Datei-Voransicht mit Tabelle
- WN2: Tabelle Zahnwelle mit Rollenmaß statt Zahnweite
- ZAR1,2,3,4,5,6: Datei-Voransicht mit Tabelle
- ZAR2, ZAR3+, ZAR5, ZAR6: Quick-Ansicht mit Zeichnung
- ZAR6: Lastkollektiv
- WL1+, TR1: Datei-Voransicht mit Tabelle
- Fertigungszeichnung: Änderungsindex
- HEXAGON-Software unter 64-bit Windows

HEXAGON Infobrief Nr. 102 (April 2007)
- FED2,3,4,5,6,7,8,9,10,11,12,13: Datei-Voransicht mit Tabelle
- FED1+,2+,6: Änderung bei Spannungskorrekturkoeffizient k für Rechteckdraht
- FED5: Korrektur Spannungskorrekturkoeffizient k
- ZAR3+: Eingriffsbild mit Positionseinstellung
- ZAR3+: Prüfmaße bei 1-gängigen Schnecken
- WN2+: Berechnungsmethode für DIN 5482-Profil
- HEXAGON-Software unter Microsoft Vista

HEXAGON Infobrief Nr. 101 (Februar 2007)
- WN9: Neue Software für Keilwellenverbindungen
- FED1+: Voransicht erweitert
- FED2: Benennungen Lkn,skn,Fkn geändert
- FED3+: Federkennlinie mit Toleranzfeld
- FED3: Faktor 0.7 für zulässige Biegespannung/Rm konfigurierbar
- FED6: Statistische Ausschußberechnung
- SR1: Vorspannkraft Fpre
- SR1: MApre, FApre, Fpre optional zuschaltbar
- SR1: FApre und Fpre bei exzentrischem Lastfall berücksichtigt
- SR1: Datenbanken Innensechskantschrauben und SK-Flanschschrauben aktualisiert und erweitert
- WST1: Voransicht
- ZAR1+, ZAR3+: Zahneingriffsbild mit d und dw
- ZAR3+: Animation

HEXAGON Infobrief Nr. 100 (Dezember 2006)
- FED1+ Lastkollektiv für dynamisch hochbeanspruchte Druckfedern
- FED1+, ZAR1+, SR1+: Voransicht unter "Datei->Öffnen (Tabelle)"
- FED1+,2+,3+,5,6,7: Oberflächenschutz aus Liste wählen
- FED6 Federkennlinie F,R-L: Mitte Knickpunkt berechnen
- WN2, WN8: Eingabe Leistung, Drehzahl, Drehmoment
- "Courier New" für Textausdruck
- WN9 Keilwellenverbindungen

HEXAGON Infobrief Nr. 99 (Oktober 2006)
- FED1+ Datei-Voransicht
- FED1+, FED2+ Federdatenbank: Alle fed bzw. fd2-Dateien in Federkatalog übernehmen
- FED6: Eingabe Federkennlinie mit Federrate
- FED6, FED7: Animation und Federzeichnung verbessert
- FED6, FED7: Schemazeichnung, blockierte Windungen fett gezeichnet
- FED6: Prüfmaß Windungsabstand
- SR1: Vorauslegung VDI 2230:2003
- SR1: Mindesteinschraubtiefe nach Dose
- WN5: Korrektur bei Toleranzen Kopf- und Fußkreisdurchmesser

HEXAGON Infobrief Nr. 98 (August 2006)
- FED5: Auslegung - Berechnung Kegelfeder aus Federkräften und Federwegen
- TOL1: Freimaßtoleranzen DIN ISO 2768-1 und EN 12420
- TOL1: Neues Auswahlfenster für Freimaßtoleranzen
- TOL1: Langtext 60 Zeichen für Beschreibung Maßelemente
- FED1..11: Hochfeste Ventilfederdrähte ergänzt in Datenbank Federwerkstoffe
- DXF2LOGO: Hilfsprogramm zum Erstellen von Logo für Fertigungszeichnung aus DXF-Datei
- Konfiguration: Größenfaktor für Maßzahlen

HEXAGON Infobrief Nr. 97 (Juni 2006)
- WN2+ (Plus-Version): Zahnwellenverbindung auch für Sonderverzahnungen und Partnerverzahnung
- FED3+: Einbauwinkel wählen bei Federzeichnung
- FED5: Blocklänge Lc berechnen aus d oder dmax
- FED6: Federabschnitte spiegeln (Feder symmetrieren)
- FED9: Windungsabstand a1, a2 berechnen
- FED9: Federzeichnung für beliebigen Einbauwinkel
- GEO1+, TR1: Rundprofil, Rohr, Polygonprofil, Vierkantrohr generieren
- GEO4: Hub für Tassenstössel und Rollenstössel berechnen
- TR1: Eigenfrequenz berechnen
- ZAR1: Menü "CAD Zahnrad" vereinfacht
- ZAR5: Neues Eingabefenster für Lagerung Ritzelwelle nach DIN 3990 Teil 1

HEXAGON Infobrief Nr. 96 (April 2006)
- ZAR5: Planetenwinkel bei Nichtmontierbarkeit berechen
- ZAR3: Vorauslegung für Schneckengetriebe verbessert
- ZAR3: Außendurchmesser de2 editierbar
- ZAR3: gamma_m Eingabewert
- ZAR3+: erweiterte Version mit Zahneingriffszeichnungen, Toleranzen, Verzahnungsqualität, Prüfmaßen, variablen Zahnhöhenfaktoren
- ZAR1+: Änderung bei Berechnung Einlaufbetrag (beeinflusst Kv, KFalpha, KHalpha, KFß, KHß)
- ZAR1+: Diagramm Sicherheit = f (Verzahnungsqualität)
- ZAR1+: komfortablere Eingabefenster für Ritzellagerung bei Festigkeitsberechnung nach DIN 3990 Teil 1-3
- ZAR1+: Zahnstange-Ritzel: Hilfsgrößen für Achsabstand Zahnstange berechnet
- FED2+: Berechnung von Zugfedern mit Windungsabstand
- FED6: Eingabe Windungsabschnitte mit Aktualisierung Zeichnung und Quick-Ansicht
- TOL1,TOL2: Max. Anzahl der Elemente erhöht

HEXAGON Infobrief Nr. 95 (Februar 2006)
- WN8: Kerbverzahnungen berechnen, auch abweichend von DIN 5481
- WN8: maßstäbliches Kerbzahnprofil in CAD übernehmen
- WN5: Zahnwellenprofil nach ISO 4156
- FED1..13: Animation und Federzeichnung vereinfacht
- FED6: Ausdruck ergänzt um Kennwerte
- SR1: Scheiben nach DIN 6796 in Klemmstück-Datenbank

HEXAGON Infobrief Nr. 94 (Dezember 2005)
- WN8: Neue Software für Kerbverzahnungen nach DIN 5481
- WN2: Tragfähigkeitsberechnung nach DIN 5466-Entwurf entfällt, ersetzt durch Niemann 2005
- WL1+: Biegekritische Drehzahl für unbestimmt gelagerte Wellen
- WL1+: Neues Eingabefenster für externe Massen
- FED5: Spannungsverteilung für Kegelfedern mit Steigungsverhältnis < 1
- FED7: Komfortable Eingabe und Kontrolle der Windungsabschnitte per Tabelle und Excel
- ZARXE: Grenzbereich erweitert, Lückenweite berechnet

HEXAGON Infobrief Nr. 93 (Oktober 2005)
- TOL1: Maßkette mit Anteil der Einzeltoleranzen in Prozent
- ZAR1+: Berechnung nach Quick-Eingabe
- ZAR2: Vorauslegung mit komfortablem Eingabefenster
- ZAR4: Polygonförmige Zahnräder
- ZAR5: Planetenrad mit Wälzlagerberechnung
- GEO4: Polygonförmige Nocken
- WN2: Toleranzen aus Toleranzfeld online berechnet
- LG1: Übersichtliche Eingabefenster für Axial- und Radiallast

HEXAGON Infobrief Nr. 92 (August 2005)
- ZAR1+: Neue Eingabefenster für Zahnstange, Hohlrad und evolventische Zahnwellen
- ZAR1+: Festlegung a, x1, x2 bei Eingabe Achsabstand und Profilverschiebung
- ZAR4: Unrundzahnräder mit konstantem Modul
- FED5: Eingabe Windungsdurchmesser der Kegelfeder wahlweise Dm, De, Di

HEXAGON Infobrief Nr. 91 (Juni 2005)
HEXAGON Infobrief Nr. 90 (April 2005)
HEXAGON Infobrief Nr. 89 (Februar 2005)
HEXAGON Infobrief Nr. 88 (Dezember 2004)
HEXAGON Infobrief Nr. 87 (Oktober 2004)
HEXAGON Infobrief Nr. 86 (August 2004)
HEXAGON Infobrief Nr. 85 (Juni 2004)
HEXAGON Infobrief Nr. 84 (April 2004)
HEXAGON Infobrief Nr. 83 (Februar 2004)
HEXAGON Infobrief Nr. 82 (Dezember 2003)
HEXAGON Infobrief Nr. 81 (Oktober 2003)
HEXAGON Infobrief Nr. 80 (August 2003)
HEXAGON Infobrief Nr. 79 (Juni 2003)
HEXAGON Infobrief Nr. 78 (April 2003)
HEXAGON Infobrief Nr. 77 (Februar 2003)
HEXAGON Infobrief Nr. 76 (Dezember 2002)
HEXAGON Infobrief Nr. 75 (Oktober 2002)
HEXAGON Infobrief Nr. 74 (August 2002)
HEXAGON Infobrief Nr. 73 (Juni 2002)
HEXAGON Infobrief Nr. 72 (April 2002)
HEXAGON Infobrief Nr. 71 (Februar 2002)
HEXAGON Infobrief Nr. 70 (Dezember 2001)
HEXAGON Infobrief Nr. 69 (Oktober 2001)
HEXAGON Infobrief Nr. 68 (August 2001)
HEXAGON Infobrief Nr. 67 (Juni 2001)
HEXAGON Infobrief Nr. 66 (April 2001)
HEXAGON Infobrief Nr. 65 (Februar 2001)
HEXAGON Infobrief Nr. 64 (Dezember 2000)
HEXAGON Infobrief Nr. 63 (Oktober 2000)
HEXAGON Infobrief Nr. 62 (August 2000)
HEXAGON Infobrief Nr. 61 (Juni 2000)
HEXAGON Infobrief Nr. 60 (April 2000)
HEXAGON Infobrief Nr. 59 (Februar 2000)
HEXAGON Infobrief Nr. 58 (Dezember 1999)
HEXAGON Infobrief Nr. 57 (Oktober 1999)
HEXAGON Infobrief Nr. 56 (August 1999)
HEXAGON Infobrief Nr. 55 (Juni 1999)
HEXAGON Infobrief Nr. 54 (April 1999)
HEXAGON Infobrief Nr. 53 (Februar 1999)
HEXAGON Infobrief Nr. 52 (Dezember 1998)
HEXAGON Infobrief Nr. 51 (Oktober 1998)
HEXAGON Infobrief Nr. 50 (August 1998)
HEXAGON Infobrief Nr. 49 (Juni 1998)
HEXAGON Infobrief Nr. 48 (April 1998)
HEXAGON Infobrief Nr. 47 (Februar 1998)
HEXAGON Infobrief Nr. 46 (Dezember 1997)
HEXAGON Infobrief Nr. 45 (Oktober 1997)
HEXAGON Infobrief Nr. 44 (August 1997)
HEXAGON Infobrief Nr. 43 (Juni 1997)
HEXAGON Infobrief Nr. 42 (April 1997)
HEXAGON Infobrief Nr. 41 (Februar 1997)
HEXAGON Infobrief Nr. 40 (Dezember 1996)
HEXAGON Infobrief Nr. 39 (Oktober 1996)
HEXAGON Infobrief Nr. 38 (August 1996)
HEXAGON Infobrief Nr. 37 (Juni 1996)
HEXAGON Infobrief Nr. 36 (April 1996, pdf)
HEXAGON Infobrief Nr. 35 (Februar 1996, pdf)
HEXAGON Infobrief Nr. 34 (Dezember 1995, pdf)
HEXAGON Infobrief Nr. 33 (Oktober 1995, pdf)
HEXAGON Infobrief Nr. 32 (August 1995, pdf)
HEXAGON Infobrief Nr. 31 (Juni 1995, pdf)
HEXAGON Infobrief Nr. 30 (April 1995, pdf)
HEXAGON Infobrief Nr. 29 (Februar 1995, pdf)
HEXAGON Infobrief Nr. 28 (Januar 1995, pdf)
HEXAGON Infobrief Nr. 27 (Dezember 1994, pdf)
HEXAGON Infobrief Nr. 26 (Oktober 1994, pdf)
HEXAGON Infobrief Nr. 25 (August 1994, pdf)
HEXAGON Infobrief Nr. 24 (Juni 1994, pdf)
HEXAGON Infobrief Nr. 23 (April 1994, pdf)
HEXAGON Infobrief Nr. 22 (Februar 1994, pdf)
HEXAGON Infobrief Nr. 21 (Dezember 1993, pdf)
HEXAGON Infobrief Nr. 20 (Oktober 1993, pdf)
HEXAGON Infobrief Nr. 19 (August 1993)
HEXAGON Infobrief Nr. 18 (Juni 1993)
HEXAGON Infobrief Nr. 17 (April 1993)
HEXAGON Infobrief Nr. 16 (Februar 1993)
HEXAGON Infobrief Nr. 15 (Dezember 1992)
HEXAGON Infobrief Nr. 14 (Oktober 1992)
HEXAGON Infobrief Nr. 13 (August 1992)
HEXAGON Infobrief Nr. 12 (Juni 1992)
HEXAGON Infobrief Nr. 11 (April 1992)
HEXAGON Infobrief Nr. 10 (Februar 1992)
HEXAGON Infobrief Nr. 9 (Dezember 1991)
HEXAGON Infobrief Nr. 8 (Oktober 1991)
HEXAGON Infobrief Nr. 7 (August 1991)
HEXAGON Infobrief Nr. 6 (Juni 1991)
HEXAGON Infobrief Nr. 5 (April 1991)
HEXAGON Infobrief Nr. 4 (Februar 1991)
HEXAGON Infobrief Nr. 3 (Dezember 1990)
HEXAGON Infobrief Nr. 2 (Oktober 1990)
HEXAGON Infobrief Nr. 1 (September 1990)


Zurück