| Deutsch | English

HEXAGON Infobrief Nr. 191 - Jan./Feb. 2022

von Fritz Ruoss


FED13, FED14, FED15, FED16: Werkstoffeingabe für Federband

Ähnlich wie bei Drahtfedern kann man jetzt auch bei Blattfedern, Wellfedern und Rollfedern aus Federband den Federwerkstoff von Datenbank wählen oder die Werkstoffdaten eingeben. Wenn man die Auswahl aus der Datenbank begrenzen will, kann man unter "Datenbank\Werkstoff" die nichtgewünschten Werkstoffe mit "-" Button zum Löschen markieren (aber nicht Löschen/Packen!), dann werden diese in der Datenbank (Vorzug) nicht mehr angezeigt. Solange Sie nichts ändern, sind Option 1 und 2 gleich.Wenn Sie "andere" wählen, können Sie die Daten selber eingeben. Beachten Sie, dass diese Daten nur für die entsprechende Banddicke gelten, und dass dann kein Goodman-Diagramm für Dauerfestigkeit angezeigt werden kann.


WL1+ Werkstoffdaten DIN 743

Die Festigkeitswerte von Baustahl der MAT_743 Werkstoffdatenbank wurden angepasst an DIN 743-3 Ber 1:2014-12


SR1 / SR1+: Quersteifigkeit und Querverschiebung nach DIN 25201-4:2021

In SR1 und SR1+ werden jetzt bei Querkraft auch die Querverschiebungen uq durch Biegung der Schraube und die konservativ zulässige Querverschiebung uq,kons nach der neuen DIN 25201-4:2021-11 berechnet und mit ausgedruckt. Warnung falls uq < uq,kons. Benötigt werden diese Werte nur, wenn man bei statischer Beanspruchung Querverschiebung zulässt. Die Sicherheit SG nach VDI 2230 ist dann kleiner als 1. Wenn sich Klemmplatten verschieben, wird die Querverschiebung der Schraube nach DIN 25201-4 als beidseitig fest eingespannter Balken berechnet.

uq = FQ*lk / (a*E*I)

a=Steifigkeitsfaktor a=12 (beidseitig fest eingespannt) bis a=3 (einseitig fest eingespannt)

FQ=Querkraft, lk=Klemmlänge, E=Elastizitätsmodul, I=Biegeträgheitsmoment Schraube

uq,kons mit FQ = FM,min * K,min

Zusätzlich berechnet SR1+ noch

uq,zul mit FQ = FKR,min * T,min)

Der Gleitweg uq ist beschränkt durch die Bohrung der Klemmplatten oder Formschluss. Den konstruktiv bedingten maximalen Gleitweg "uq,max" kann man eingeben.

       DIN 25201-4:2021

====================================================================== Steifigkeitsfaktor a 12 ---------------------------------------------------------------------- Querverschiebung (FQ) uq mm 0,024 ---------------------------------------------------------------------- Querverschiebung zul (FMreq) uq,kons mm 0,052 ---------------------------------------------------------------------- Querverschiebung zul (FMzul) uq,zul mm 0,050 ---------------------------------------------------------------------- Maximal möglicher Gleitweg uq,max mm 0,100 ---------------------------------------------------------------------- Sicherheit uq,kons / uq,max S uq 0,52 ----------------------------------------------------------------------

Daraus berechnet SR1+ eine Sicherheit "S uq = uq,kons / uq,max". Fehlermeldungen werden nur angezeigt, wenn die Sicherheit SG (Gleiten) kleiner als 1 ist.


FED19 Kegelstumpffedern aus Federband

Kegelstumpffedern aus Federband sind bekannt in leichter Ausführung als Federn für Gartenscheren (doppelkonisch) und in schwerer Ausführung als Pufferfedern bei der Eisenbahn. Unter energetischen Gesichtspunkten machen Schraubendruckfedern mit Rechteckquerschnitt wenig Sinn. Aber wenn man lange schlanke Druckfedern benötigt, welche nicht ausknicken dürfen, sind solche Federn erste Wahl. Oder wenn man eine Druckfeder mit progressiver Kennlinie und Hysterese benötigt.

Ähnlich wie bei einer Kegelstumpffeder aus Draht ist die Federkennlinie progressiv, weil die großen Windungen nacheinander am Boden anliegen. Die Windungen verdrehen sich unter Last, dadurch entsteht Reibung zwischen den Mantelflächen und somit eine Hysterese in der Federkennlinie. Die Beanspruchung ist normalerweise statisch, wegen der Reibung zwischen den Windungen sind solche Federn für dynamische Anwendungen eher ungeeignet.

 

FED19 ist voraussichtlich ab April 2022 lieferbar.


Java Log4j Libraries und Schutz vor Cyber-Angriffen

HEXAGON Software verwendet kein Java und ist somit nicht von der log4j Schwachstelle betroffen. Sie können HEXAGON Software als Insellösung auf einem Computer ohne Internet und ohne jegliche Netzwerkverbindung verwenden. Java ist die Programmiersprache von Internet-Programmen und läuft auf den Internet-Browsern Microsoft Edge, Google Chrome, Mozilla Firefox usw. Software welche direkt im Web (auf einem fremden Webserver) läuft, verwendet meist Java als Programmiersprache. Für kleinere Projekte und Formulareingaben reicht auch JavaScript, das direkt vom Webbrowser ausgeführt wird. Einen kleinen Taschenrechner mit Einheitenumrechner als JavaScript-Programm (mit Quellcode, verwendet kein Java) finden Sie unter www.hexagon.de/calc.htm.

Auch die Website www.hexagon.de verwendet kein Java und keine Cookies. Für das alte Bestellprogramm wird Javascript verwendet, dieses läuft direkt auf Ihrem Webbrowser. Zugriffe auf Webserver gibt es nicht, deshalb kann man die Bestellung auch nicht absenden, sondern muss sie ausdrucken und per E-Mal senden. Das neue Bestellprogramm generiert auch nur den Text für eine Email-Bestellung. Absenden muss man die Bestellung selber im eigenen Email-Programm. Mit HEXAGON Software haben Sie maximale Sicherheit beim Datenschutz.


Corona-Berechnungen

Interessant sind Corona-Strategie und Corona-Zahlen aus Dänemark:

1.2.2022: Dänemark hebt alle Corona-Beschränkungen auf. Grund sei die hohe Impfquote (60% der Bevölkerung sei geboostert, 80% zweimal geimpft) und die niedrige Zahl der Krankenhaus-Einweisungen. Die 7-Tage-Inzididenz liegt auf einem Höchstwert von 5000, d.h. 5% der Bevölkerung haben sich in nur einer Woche neu mit Corona infiziert. Die Durchseuchung liegt bei 30%. Die Inzidenz blieb seither lange Zeit konstant bei 5000, am 22.2.22 liegt die Durchseuchung schon bei 45%. Es gibt also mehr als doppelt so viele Genesene wie Ungeimpfte.

In Deutschland liegt die Durchseuchung am 22.2.22 bei nur 17%, aber die Dunkelziffer dürfte höher sein.

 

Corona-Erfahrungen

Im Januar 2022 hatten wir Corona in der Familie. Die Omikron-Variante laut PCR Test. Also alle in Quarantäne. Die meisten hatten in der Zeit leichte Erkältungssymptome: Schnupfen, Halsweh, Husten, leichtes Fieber. Nur zwei von acht Familienmitgliedern machten einen PCR-Test, die anderen blieben zuhause in Quarantäne. Ob das COVID-19 war? Mit harmlosem Krankheitsverlauf, obwohl alle ungeimpft? Dann hoffen wir, dass die Omikron-Variante weiterhin Corona dominiert.

 

Respekt für Dich

Aber nur, wenn Du Dich impfen lässt.

Spiel nicht mit den Ungeimpften, sing nicht ihre Lieder.

Hüte Dich vor Querdenkern.

Geh nicht mit Impfgegnern spazieren.

In Deutschland trommeln Politiker und Staatsrundfunk unverdrossen für eine Impfpflicht. Fast könnte man meinen, dies sei ihnen eingeimpft worden. Dabei bröckelt die Mehrheit der Bevölkerung für eine Impfpflicht, proportional zur Anzahl der 3-fach und 4-fach Geimpften. Nur 55% der Bevölkerung sind "geboostert", für eine vierte Impfung ist die Bereitschaft noch geringer.

Erst mit Beginn des Ukraine-Kriegs am 24.2.2022 verschwindet die Corona-Debatte, und es wird diskutiert was wirklich wichtig ist.

 

Horizont-Erweiterung

"Eine NATO-Osterweiterung wird es nicht geben". Das wollte Moskau vom Westen hören. Wieso sagen die das dann nicht einfach? So wie sie einst behaupteten "Eine Impfpflicht wird es bei uns nicht geben".


Preisliste | Bestellung | E-Mail | Homepage