| Englisch

W N 4

Software zur Berechnung von Involute Splines nach ANSI B92.1

(C) Copyright 2000-2017 by HEXAGON Software, Berlin, Kirchheim, Neidlingen


Berechnung

Die WN4-Software berechnet Abmessungen, Toleranzen, Prüfmaße und Festigkeitsnachweis für SAE-Zahnwellenverbindungen mit Evolventenflanken (Involute Splines) nach ANSI B92.1 oder ANSI B92.1b. Grundsätzlich wird in amerikanischen Einheiten inch, psi, lb-in gerechnet, es kann jedoch auch auf metrische Einheiten umgeschaltet werden. WN4 berechnet die Typen "Flat Root Side Fit" und "Fillet Root Side Fit" (flankenzentriert), sowie "Major Diameter Side Fit" (kopfzentriert). Der Eingriffswinkel beträgt 30°, 37,5° oder 45°. Die Evolvententeilung (Normal Circular Pitch) kann zwischen 2.5 / 5 bis 128 / 256 gewählt werden.


Flankenspiel, Toleranzen

Aus der Toleranzklasse nach ANSI B92.1 berechnet WN4 die zulässigen Abweichungen und Toleranzen. Bei Berechnung nach ANSI B92.1b kann man zusätzlich eine Passungsklasse für die Größe des Flankenspiels wählen. Bei Eingabe der Rundlaufabweichungen von Welle und Nabe berechnet WN4 die das erforderliche Flankenspiel.

Prüfmaße

Aus Abmessungen und den gewählten Toleranzklassen berechnet das Programm Zahnweite und diametrales Zweirollenmaß (Min-, Max- und Nennwert), wobei Meßzähnezahl und Rollendurchmesser frei eingegben werden können.

Festigkeitsberechnung

WN4 berechnet Flächenpressung, Schubspannung, Biegespannung und Vergleichsspannung. Bei Überschreitung der zulässigen Werkstoffkennwerte werden Fehlermeldungen ausgegeben. Werkstoff, Anwendungsfaktoren und Lebensdauerfaktoren kann man von WN4 berechnen lassen, oder manuell eingeben. Die Festigkeitsberechnung erfolgt gemäß "Design Guide for Involute Splines", SAE 1994.

Fertigungszeichnung

Zeichnungstabellen mit Verzahnungsdaten und Prüfmaßen nach SAE B92.1, zusammen mit einer Skizze von Zahnwelle bzw. Nabe, können ausgedruckt oder per DXF-/IGES-Schnittstelle in CAD übernommen werden.

Zahneingriff

Zeichnungen von Einzelzahn, Zahnlücke, Zahneingriff, Hüllkurven, Bezugsprofil des Verzahnungswerkzeugs kann WN4 am Bildschirm anzeigen oder maßstäblich als CAD-Datei generieren.

CAD-Schnittstelle

Eine maßstäbliche Zeichnung der berechneten Zahnwellenverbindung kann über DXF- oder IGES-Schnittstelle in CAD übernommen werden, ebenso eine Zeichnungstabelle mit den wichtigsten Daten nach ANSI B92.1.

HEXAGON-Hilfesystem

Zu allen Eingaben kann das HEXAGON-Hilfesystem mit Hilfetexten und Hilfebildern eingeblendet werden. Bei auftretenden Fehlermeldungen können Sie sich eine Beschreibung und Abhilfemöglichkeiten anzeigen lassen.

Hard-und Softwarevoraussetzungen

Die WN4-Software gibt es als 32-bit und 64-bit Applikation für Windows 7, Windows 8, Windows 10.

Lieferumfang

Zum Lieferumfang des WN4-Pakets gehören WN4-Programm, Benutzerhandbuch (pdf), Lizenzvertrag für zeitlich unbegrenztes Nutzungsrecht.

Info- und Update-Service

HEXAGON-Software wird laufend aktualisiert und verbessert, über Updates und Neuerscheinungen werden Kunden regelmäßig informiert.

 


© SAE: Society of Automotive Engineers, Inc.
© ANSI: American National Standards Institute


WN4 Demoversion herunterladen (687 kB)


Preisliste | Bestellung | E-Mail | Zurück