| English

G E O 3

Software zur Berechnung von Hertz'schen Pressungen

(C) Copyright 1999-2017 by HEXAGON Software


Berühren zwei Körper einander punkt- oder linienförmig, so ergeben sich unter Einfluß von Druckkräften Verformungen und Spannungen nach der Theorie von Hertz. Ausgangspunkt für die Lösungen von Hertz sind die Boussinesq’schen Formeln. Vorausgesetzt wird dabei homogenes, isotropes Material und Gültigkeit des Hookeschen Gesetzes, ferner alleinige Wirkung von Normalspannungen in der Berührungsfläche. Außerdem muß die Deformation w0 (Abplattung) im Verhältnis zu den Körperabmessungen klein sein.

Berechnung

Die GEO3-Software berechnet die Hertzsche Pressung und Verformung zweier Körper, die sich sich punkt- oder linienförmig berühren. Dabei werden Druckspannung, Verformung, Länge und Breite der Druckellipse sowie Federrate ermittelt.

Körperformen

GEO3 kann folgende Körperkombinationen berechnen: Kugel-Kugel, Kugel-Ebene, Zylinder-Zylinder. Die Berührungskontur kann konkav oder konvex sein. Außerdem können Körper mit unterschiedlichem Radius (z.B. Wälzlagerringe) als Spezialkörper mit Radius Rx und Ry eingegeben werden.

Geometrie-Eingabe

Kugeln werden durch ihren Durchmesser d, Zylinder mit Durchmesser d und Länge L sowie gewölbte Flächen durch ihre Radien rx und ry festgelegt.

Eingabe Werkstoff - Werkstoffdatenbank

Für die Berechnung von Verformung und Hertz’scher Pressung werden Elastizitätsmodul und Querkontraktionszahl benötigt. Die Werte kann man direkt eingeben oder den Werkstoff aus der Datenbank wählen.

Ausgabe

In der Standardausgabe können alle Eingabe- und Ergebniswerte auf Bildschirm oder Drucker ausgegeben oder in eine Datei geschrieben. In einer Tabelle werden die wichtigsten Ergebnisdaten angezeigt. Die Diagramme für Deformation, Druckspannung und Federrate können angezeigt werden.

CAD-Schnittstelle

Geometrie und Ergebnistabelle werden von GEO3 als DXF- oder IGES-Datei generiert, dies ermöglicht die Übernahme in CAD-Systeme mit entsprechenden Schnittstellen und in Textverarbeitungsprogramme. Für die Anpassung an das verwendete CAD-System kann Textstil und Textbreitenfaktor in GEO3 konfiguriert werden. Layers und Farben können ebenfalls umdefiniert werden.

Hilfesystem

Zu allen Eingaben kann man sich ein Hilfefenster anzeigen lassen, zusätzlich gibt es Hilfebilder für die verwendeten Bezeichnungen und Berechnungsformeln. Bei Überschreitung von Grenzwerten zeigt GEO3 Warnungen und Fehler an. Für jede Fehlermeldung kann man sich eine genauere Beschreibung und Abhilfemöglichkeiten anzeigen lassen.

Systemvoraussetzungen

GEO3 gibt es als 32-bit und 64-bit Anwendung für Windows 7, Windows 8, Windows 10.

Lieferumfang

GEO3 Programm, Hilfebilder und Hilfetext, Eingabeformulare, Benutzerhandbuch, Lizenzvertrag für zeitlich unbegrenztes Nutzungsrecht.

Gewährleistung

HEXAGON übernimmt eine Gewährleistung von 24 Monaten dafür, daß die Software die genannten Funktionen erfüllt.

Info- und Updateservice

HEXAGON-Software wird laufend aktualisiert und verbessert, über Updates und Neuerscheinungen werden Kunden regelmäßig informiert.


GEO3 für Windows (606 kB)

Demoversion der GEO3-Software zur Berechnung von Hertz'schen Pressungen


Preisliste | Bestellung | E-Mail | Zurück