| English

Z A R 2

Software zur Berechnung von Kegelrädern mit Klingelnberg Zyklo-Palloid-Verzahnung

(C) Copyright 1993-2017 by HEXAGON, Berlin, Kirchheim, Neidlingen


Berechnungsgrundlagen

ZAR2 berechnet alle Abmessungen von Kegelrädern mit Zyklo-Palloid-Verzahnung nach Klingelnberg und die Sicherheiten gegen Zahnfußdauerbruch, Grübchenbildung und Fressen nach DIN 3991.

Vorauslegung

In der Vorauslegung werden aus Achsenwinkel, Übersetzungsverhältnis, Ritzeldrehzahl und Drehmoment von ZAR2 Vorschläge für die Größe von Tellerrad, Zahnbreite, Modul und Zähnezahlen gemacht.

Berechnung

Die Werte aus der Vorauslegung können in die Geometrieberechnung übernommen werden. Der Normalmodul kann aus Messermodul und Spiralwinkel berechnet werden oder umgekehrt. Eine eventuell vorzunehmende Winkelkorrektur wird vom Programm unterstützt, ebenfalls die Angleichung der Festigkeit von Ritzel und Tellerrad durch Zahndickenänderung. ZAR2 berechnet die Mindestprofilverschiebung für das Ritzel und die Profilverschiebungsfaktoren für gleiches spezifisches Gleiten. Berechnet werden alle Abmessungen und Überdeckungen. Aus der Verzahnungsqualität ermittelt ZAR2 die zulässigen Abweichungen nach DIN 3965.

Werkstoffdatenbank

Bereits im Programm enthalten ist eine Datenbank mit den wichtigsten Zahnradwerkstoffen und ihren Kennwerten. Anwender des Stirnradprogramms ZAR1+ können auf eine gemeinsame Datenbasis zugreifen.

Festigkeitsberechnung

In der Festigkeitsberechnung nach DIN 3991 werden die Sicherheiten gegen Zahnfußdauerbruch, Grübchenbildung und Fressen ermittelt. Für Untersuchungen können die einzelnen Faktoren auch manuell modifiziert werden.

Sicherheit und Lebensdauer

Wenn die berechnete Getriebestufe nicht dauerfest ist, ermittelt ZAR2 die Zeit bis Zahnfußdauerbruch bzw. Pitting auftritt. In einem Diagramm werden Sicherheit und Lebensdauer in Abhängigkeit vom Nenndrehmoment angezeigt.

Zahnkräfte

Axial- und Radialkraft im Zug- und Schubbetrieb werden berechnet. Eine Übernahme in die Software WL1/WL1+ zur Wellenberechnung ist möglich.

Lastkollektiv

Bei Eingabe eines Lastkollektivs berechnet ZAR2 die Anwendungsfaktoren KA, und zeichnet ein Diagramm mit Belastungsintervallen und Schadenslinie.

CAD-Schnittstelle

Eine maßstäbliche Zeichnung der berechneten Kegelräder kann über DXF- oder Iges-Schnittstelle in CAD übernommen werden. Auch eine Kontrollausgabe auf Bildschirm und Hardcopy auf Drucker ist möglich.

HEXAGON-Hilfesystem

Wie alle HEXAGON-Programme kann mit ZAR2 zu allen Eingaben ein Hilfetext oder ein Hilfebild eingeblendet werden. Hilfetexte und Hilfebilder sind vom Benutzer beliebig modifizier- und erweiterbar. Bei auftretenden Fehlermeldungen kann man sich eine Beschreibung und Abhilfemöglichkeiten anzeigen lassen.

Hard-und Softwarevoraussetzungen

ZAR2 gibt es als 32-bit Applikation und als 64-bit Applikation für Windows 10, Windows 7, Windows 8, Windows XP.

Lieferumfang

CD-ROM oder zip-Datei zum Download mit ZAR2 Programm und pdf-Handbuch, Lizenzvertrag für zeitlich unbegrenztes Nutzungsrecht.

Softwarepflege, Hotline

HEXAGON-Software wird laufend aktualisiert und verbessert. Neue Versionen erhalten Lizenznehmer zum Update-Preis. Jedes Programm wird durch Lizenznummer und eingebundene Benutzerdaten individuell erstellt. Telefonische Einsatzunterstützung und Hotline sind für registrierte Anwender kostenlos.

Gewährleistung

HEXAGON übernimmt eine Garantie von 24 Monaten dafür, daß die Software die genannten Funktionen erfüllt. Kostenlose Hotline.


Demoversion ZAR2 für Windows (701 kB)


Preisliste | Bestellung | E-Mail | Zurück