| Englisch

WN11

Software zur Berechnung von Scheibenfederverbindungen nach DIN 6892 / DIN 6888

(C) Copyright 2008-2017 by HEXAGON, Kirchheim, Neidlingen, Berlin


Berechnung von Scheibenfederverbindungen mit WN11

Die WN11-Software berechnet die Tragfähigkeit einer Scheibenfederverbindung nach DIN 6892. Diese Norm für Paßfedern ist auch für Scheibenfedern verwendbar, wenn statt tragender Länge und tragender Höhe mit den tragenden Flächen von Wellennut, Nabennut und Scheibenfeder gerechnet wird.

Die Abmessungen der Scheibenfedern nach DIN 6888 sowie Werkstoffkennwerte für Scheibenfeder, Welle und Nabe werden einfach aus den integrierten Datenbanken übernommen. Als Ergebnis können Gesamtausdruck, Tabellen und Zeichnungen von Scheibenfeder, Wellennut und Nabennut ausgegeben werden.

Vorauslegung

In der Vorauslegung können Sie aus Nenndrehmoment und Werkstoffdaten den erforderlichen Wellendurchmesser berechnen lassen, und eine geeignete Scheibenfeder aus der Datenbank wählen.

Berechnung

In der Nachrechnung nach DIN 6892 werden zusätzlich maximales Drehmoment, Lastverteilungsfaktor, Reibschlußfaktor (bei Preßpassungen), zusätzliches Biegemoment, Lastrichtungswechselfaktor und Lastspitzenhäufigkeitsfaktoren berücksichtigt. Die Stütz- und Härteeinflußfaktoren für Welle, Nabe und Scheibenfeder übernimmt WN11 automatisch aus den Werkstoffdatenbanken. Berechnet werden Sicherheiten gegen Bruch durch maximales und äquivalentes Drehmoment für Scheibenfeder, Welle und Nabe.

Scheibenfeder-Datenbank

Zum Lieferumfang von WN11 gehört eine Datenbank, die alle Abmessungen von Scheibenfedern nach DIN 6888 enthält. Die Datenbank kann vom Anwender modifiziert und erweitert werden.

Werkstoffdatenbank

Die Werkstoffe für Welle, Nabe und Paßfeder können aus der integrierten Datenbank gewählt werden.

Ausdruck

Die Ergebnisse der Berechnung kann man auf Bildschirm, Drucker, als Textdatei und HTML-Datei ausgeben, oder in ein Excel-Arbeitsblatt übernehmen.

CAD-Schnittstelle

Eine maßstäbliche Zeichnung der Scheibenfeder sowie Schnittzeichnungen durch Welle und Nabe mit der bemaßten Scheibenfedernut können Sie über DXF- oder IGES-Schnittstelle direkt in CAD übernehmen.

HEXAGON-Hilfesystem

Zu allen Eingaben kann das HEXAGON-Hilfesystem mit Hilfetext und Hilfebildern eingeblendet werden. Bei Fehlermeldungen können Sie sich Beschreibung und Abhilfemöglichkeiten anzeigen lassen.

Hard-und Softwarevoraussetzungen

WN11 gibt es als 32-bit und 64-bit Anwendung für Windows 7, Windows 8, Windows 10.

Lieferumfang

CD-ROM mit Programm, Benutzerhandbuch, Lizenzvertrag für zeitlich unbegrenztes Nutzungsrecht.

Gewährleistung

HEXAGON übernimmt eine Garantie von 24 Monaten dafür, daß die Software die genannten Funktionen erfüllt. Wir gewähren kostenlose telefonische Einsatzunterstützung und Hotline. HEXAGON-Software wird laufend aktualisiert und verbessert, über Updates und Neuerscheinungen werden Kunden regelmäßig informiert.


WN11 Demoversion herunterladen (639 kB)


Preisliste | Bestellung | E-Mail | Zurück